Siegerehrung „Offene Stadtmeisterschaften 2018“

Die Sieger der 1. Offenen Stadtmeisterschaft im Kleinkaliberschießen 50 m (aufgelegt) wurden geehrt. Der Vorsitzende der Schießgruppe Overberge Dieter Homa konnte viele der Teilnehmer  begrüßen. Die platzierten Schützen sowohl in der Hobbyklasse als auch bei den Sportschützen strahlten mit der Sonne um die Wette. Rüdiger Weiß, Vorsitzender des Ausschusses für Schule, Sport und Weiterbildung und MdL, überreichte ihnen Plaketten in Bronze, Silber und Gold. Bei den 167 Startern gab es 25 Einzelplatzierungen und 19 platzierte Mannschaften. Die besten Schützen und Mannschaften erhielten jeweils einen der begehrten Wanderpokale: Detlef Petzsch (SG Overberge) mit 309,0 Ringen in der Sportschützenklasse als auch Andreas Schröder (SV Overberge) mit sehr guten 193,8 Ringen in der Hobbyklasse als auch die Mannschaft der SGO  mit den Schützen Detlef Petzsch, Jörg Wrenger und Josef Stentrup bei den Sportschützen und die Mannschaft „Echte Freunde“ aus Hamm mit den Schützen Claudia Piecha, Jürgen Sander und Rolf Hönert bei den Hobbyschützen. Alle Teilnehmer freuen sich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.