Nov 18

Kreismeisterschaft 2019 Schützenkreis Lünen

Der Schützenkreis Lünen schoss am 17. November seine Kreismeisterschaft in unserer Raumschießanlage und ermittelte seine Kreismeister in der Disziplin KK aufgelegt 50 m. Kreissportleiter Ulrich Nadrowski konnte rund 30 Schützen an den Start schicken.

Nov 12

Kreismeisterschaft Schützenkreis Unna-Kamen 2019 KKa 50 m

Auch das vergangene Wochenende stand unter dem Thema „Kreismeisterschaft 2019“. Am Samstag und Sonntag gingen 48 gemeldete Starter, darunter alleine 32 Schützen der SGO, auf den Schützenstand der Raumschießanlage der Schießgruppe Overberge um die Kreismeister „Kleinkalibergewehr 50 m aufgelegt“ in den einzelnen Altersklassen und bei den Mannschaften zu ermitteln. Bei im allgemeinen durchschnittlichen Ergebnissen gab es auch einige hervorragende Leistungen. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und Platzierten!

Die Ergebnisse sind unter http://www.sk-unna-kamen.de/Sport/KM—BM/Ergenisliste1.41.pdf zu finden.

Da die Schützen Ende Februar schon wieder zum Wettkampf Bezirksmeisterschaft KK 50 m aufgelegt aufgerufen sind, werden sicher noch einige Trainingseinheiten nötig sein, um auch dort mithalten zu können und sich vielleicht zur Landesmeisterschaft zu qualifizieren.

Okt 30

Erlebnis Deutsche Meisterschaft

14 Schützen der Schießgruppe Overberge hatten sich für verschiedene Disziplinen zur Deutschen Meisterschaft im Sportschießen qualifiziert. Darunter gab es etliche, die es auch dieses Jahr wieder bis in die letzte Runde der Deutschen Meisterschaft geschafft hatten. Für einige war es aufregendes Neuland. Ein Schütze fiel leider krankheitsbedingt für alle seine Disziplinen aus.

Johannes Wieczorek erreichte einen hervorragenden 4. Platz (104 Starter) in der Disziplin Kleinkaliber 50 m aufgelegt und schrammte nur ganz knapp an einer Medaille vorbei. Ralf Haarmann belegte einen sehr guten 8. Platz (101 Starter) in der Disziplin Zimmerstutzen freistehend.

In der vorderen Hälfte konnten sich Jutta Möllmann in der Disziplin Luftgewehr aufgelegt mit dem 128. Platz (272 Starter) und Monika Dahlhoff sowohl in der Disziplin Luftgewehr aufgelegt mit dem 99. Platz (272 Starter) als auch in der Disziplin Kleinkalibergewehr 100 m aufgelegt mit dem 18. Platz (37 Starter) platzieren.

Für die meisten anderen Schützen galt der olympische Gedanke.

Nach der DM ist vor der DM! Die Kreismeisterschaft 2019 hat begonnen und alle Schützen haben wieder die Chance sich über verschiedenen Ebenen (Kreis, Bezirk, Land) bis zur Deutschen Meisterschaft im Sportschießen zu qualifizieren. Gut Schuss!

Aug 12

Deutsche Meisterschaften im Sportschießen

Startkarten DM 2018

Die deutschen Meisterschaften im Sportschießen werfen ihre Schatten voraus. Die erforderlichen Startkarten sind da – für die Schießstätten in München, Hannover  und Dortmund! Die Schießgruppe Overberge freut sich sehr darüber, dass sich 14 Schützen qualifizieren konnten, einige in zwei oder sogar drei Disziplinen

Böinghoff, Heinz Kleinkaliber 100 m freistehend / Kleinkaliber 50 m aufgelegt
Dahlhoff, Monika Kleinkaliber 100 m aufgelegt / Luftgewehr aufgelegt
Dube, Ursula Luftgewehr aufgelegt
Haarmann, Ralf Zimmerstutzen freistehend / Kleinkaliber 50 m aufgelegt
Heitmann, Robert Kleinkaliber 50 m aufgelegt
Lätsch, Werner Zimmerstutzen (Federbock) / Luftgewehr (Federbock) / Luftgewehr aufgelegt
Mathes, Wolf-Karsten Kleinkaliber 50 m aufgelegt
Meyer, Dietmar Kleinkaliber 100 m aufgelegt
Meyer, Friedel Luftgewehr aufgelegt
Möllmann, Jutta Luftgewehr aufgelegt
Paulisch, Heidelore Luftgewehr aufgelegt
Petzsch, Detlef Kleinkaliber 50 m aufgelegt
Thutwol, Axel Zimmerstutzen freistehend
Wieczorek, Johannes Zimmerstutzen freistehend / Kleinkaliber 50 m aufgelegt

 

Aug 01

Blasrohrschießen

Die Generalprobe ist gelungen! Gestern wurden in der Raumschießanlage an der Hansastraße die beweglichen Zielwände montiert und natürlich auch erprobt. Die Ziellinien sind bei 5 m, 7 m und 10 m markiert und entsprechen damit den sportlichen Vorgaben. Einige Schützen der SGO fanden sich ein und versuchten sich in der Herrenklasse (17 – 54 Jahre) auf 10 m, was schon eine echte Herausforderung ist. Alle anderen Jahrgänge brauchen nicht ganz so viel Atemdruck, da ihre Ziele auf  5 m (bis 10 Jahre) bzw. 7 m Entfernung hängen. Der Eindruck aller: es macht einfach nur Spaß!!!  Damit hat  die neue Trendsportart des WSB auch in der SG Overberge Einzug gehalten. Wer Interesse hat und diese Sportart ausprobieren möchte, kommt einfach an folgenden Terminen in die Raumschießanlage an der Hansastr. 99: 3.8. // 6.8. // 24.8. ab 18 Uhr.  

 

 

Jul 21

Sommerfest der Schießgruppe Overberge 2018

Die Schießgruppe Overberge feierte ihr Sommerfest. Der Vorstand konnte rund 60 Gäste begrüßen. Bei herrlichem Sommerwetter verbrachten die Schützen und ihre Familien einen vergnüglichen Tag. Lebhafte Gespräche vertieften die Kameradschaft , da zwei Schießstände und unterschiedliche Disziplinen und Trainingszeiten dazu führen, dass sich manche Mitglieder selten begegnen. Gespendete Kuchen und Salate sorgten für ein reichhaltiges Buffet, sowohl zum Kaffee als auch zum Grillfleisch.

Sportschützen kommen nicht ohne ihr Hobby aus. Auch wenn die üblichen Sportwaffen zu Hause bleiben mussten, konnten sie und ihre Familien dennoch dem Zielen frönen. Auf große Begeisterung stieß der Blasrohrwettbewerb, bei dem kleine Pfeile durch ein 112 cm langes Rohr auf eine Wertungsscheibe geblasen wurden.

Unter viel Applaus führte der Vorsitzende und Sportleiter Dieter Homa die interne Ehrung der Kreissieger aus den Reihen der SGO durch, da der offizielle Termin wegen Terminüberschneidung kaum wahrgenommen werden konnte. Einige der Schützen ging schwer behängt mit Einzelsieger- und Mannschaftsmedaillen nach Hause.

Jun 12

Landesmeisterschaften 2018

 

In der Disziplin Kleinkalibergewehr 100 m Federbock belegte

Ursula Dube bei der Landesmeisterschaft in Hamm einen hervorragenden 1. Platz mit 296 Ringen! Auch Monika Dahlhoff ereichte den 1.Platz mit 313,9 Ringen im aufgelegt schiessen.
Auch in der Disziplin KK aufgelegt 50 m gab es erfolgreiche Schützen. Ralf Haarmann (Sen I) gelang ein hervorragender 2. Platz in der Einzelwertung und Rang 5 mit der Mannschaft (Haarmann, Petzsch, Wieczorek) Heinz-Werner Rüll (Sen II) belegte Rang 4. Monika Dahlhoff (Seniorinnen II) und Heidelore Paulisch (Seniorinnen IV) erreichten den 2. Platz. Ursula Dube (Seniorinnen V) belegte den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Jun 04

Siegerehrung

Die Stadtmeisterschaft -Luftdruckdisziplinen- Bergkamen 2018 und auch der Drei-Finken-Pokal 2018 sind mit der Siegerehrung zu Ende gegangen. Trotz des schönen Sommerwetters haben viele Sieger und Platzierte den Weg in die Schillerschule gefunden um ihre Pokale und Urkunden aus den Händen des 1. stellvertretenden Bürgermeisters der Stadt Bergkamen, Herrn Kay Schulte, entgegenzunehmen. Bei Kaffee und Kuchen verfolgten alle Gäste aufmerksam die Siegerehrung und spendeten allen geehrten Schützen reichlich Applaus.

Apr 05

Jagd auf die Ostereier

Am Ostermontag wurde Jagd auf Ostereier gemacht. 23 Mitglieder der SGO fanden sich in der Raumschießanlage ein, um mit Glück oder Geschick möglichst viele der bunten Eier zu ergattern. Möglichst dicht an der Mitte! Das gelang sowohl den Anfängern als auch den „alten Hasen“, denn Glücksschüsse gelingen oft besser als gutes Zielen. Im Vorraum beobachteten die Schützen gespannt die Monitore, wie es den anderen auf dem Schießstand erging. Es wurde viel gerechnet, und dann verteilte unsere Jury, Dieter Homa und Michael Nosiadek, gerne den Inhalt des Osterkorbes unter die Anwesenden. Niemand ging leer aus und nahm süßen Ansporn für das kommende Jahr mit. „Der beste Neuling“, „Der beste Mann“ und „Die beste Frau“ erhielten eine Belohnung in Form eines  XXL-Eies.

 

Hier ein paar Fotos von diesem Event